1 2013-10-29 13:29:26

Thema: Betreutes Wohnen im Ausland

Hallo, die Mutter meiner Freundin ist 70 Jahre alt, sie hat ihr ganzes Leben viel gereist, aber jetzt ist sie nicht so geschickt wie früher, sie ist auch krank. Sie will noch etwas neues sehen und im Ausland irgendwo wohnen. Sie kann nicht mehr 100% selbstständig funktionieren, aber ein Altenheim oder Pflegeheim ist noch für sie unnötig. Ich und meine Freundin haben über das Betreutes Wohnen gedacht, ich wurde gern mehr Info darüber haben. Wie sieht das eigentlich aus genau?

2 2013-10-29 13:37:40

Re: Betreutes Wohnen im Ausland

Hallo Anna, die ältere Frau ist nicht die einzige die im Ausland wohnen möchte. Immer mehr Senioren entschließen sich dazu im Alter ihren Wohnsitz in ein anderes Land zu verlegen. Ich habe irgendwo gelesen das ungefähr 20000 Menschen im Alter 60+ aus Deutschland fortgezogen sind.  Sowohl das Klima als auch die Landschaft und attraktive Freizeitmöglichkeiten sind Gründe für diese Entscheidung. Dabei entschließen sie sich entweder saisonal, v.a. die Wintermonate in wärmeren Gebieten zu verbringen oder permanent im Ausland zu leben. Die beliebtesten Länder sind Spanien, USA und die Schweiz. Den Lebensabend in asiatischen Ländern wie beispielsweise Thailand zu verbringen, auch das können sich aber immer mehr Senioren vorstellen. Ihre Mutter hat einen Wunsch wo sie leben möchte?

3 2013-10-29 14:18:34

Re: Betreutes Wohnen im Ausland

Hallo, im Betreuten Wohnen leben die Bewohner in einer eigenen, barrierefreien, altersgerechten Wohnung mit Betreuungsservice. Diese Wohnform eignet sich für Senioren, die noch verhältnismäßig selbstständig leben können und gleichzeitig sicher sein möchten, im Notfall schnell und zuverlässig Hilfe zu erhalten. Betreute Wohnungen sind gewöhnlich altersgerecht ausgestattet und in eine Wohnanlage integriert. Der Umzug in eine Betreute Wohnung hat den Vorteil, dass zusätzlich zur Unterkunft verschiedene Betreuungsleistungen angeboten werden. Dabei gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Einrichtungen. Bevor ihr sich für eine bestimmte Wohnanlage entscheidet, solltet ihr die angebotenen Leistungen und deren Kosten möglichst genau bekannt sein.

4 2013-10-29 14:34:32

Re: Betreutes Wohnen im Ausland

Hmm, ich habe meine Freundin danach gefragt, ihre Mutter hat viel gereist und sie will in Europa bleiben, am besten Polen, Tschechien oder Spanien, Portugal. Wir werden noch alles genau überprüfen, weil die Kosten auch eine große Rolle für sie spielen, und danke soweit für eure Hilfe.

5 2013-10-29 16:33:48

Re: Betreutes Wohnen im Ausland

Wenn ihre Mutter so viel gesehen hat, dann weißt sie welches Klima in diesen Ländern herrscht, was sie mag, oder ob sie am Meer leben möchte. Betreutes Wohnen in diesen Ländern stellt eine hervorragende Alternative zu deutschen Einrichtungen dar. Zum einen wegen der weitaus billigeren Preise bei sehr guten Leistungen und zum Anderen wegen der warmherzigen Behandlung der Heiminsassen in einem familiären Stimmung, die dort frei von Stress ein gesundes Leben mit viel Eigenständigkeit und individuellem Lebensstil führen können, sofern ihre gesundheitlichen Konditionen das erlauben.